Das Babylonische Reich: Eine Historische Übersicht (2024)

Das Babylonische Reich, auch als Babylonië bekannt, ist eine der faszinierendsten und einflussreichsten Zivilisationen der antiken Welt. Die Wurzeln dieses Reiches reichen zurück bis ins 18. Jahrhundert v.Chr., und es erstreckte sich über Jahrhunderte hinweg, um eine der bedeutendsten Zivilisationen seiner Zeit zu werden.

Die Gründung von Babylon

Im Jahr 2300 v.Chr. wurde Babylon von den Akkadiern in Mesopotamien gegründet, im Gebiet des heutigen Irak in der Nähe von Bagdad. Es war zunächst eine kleine, unbedeutende Stadt, bis sie im 19. Jahrhundert v.Chr. Teil des Amoritischen Reiches unter Sûmû-Abûm wurde. Dieser Prinz machte Babylon zur Hauptstadt seines unabhängigen Königreichs und leitete das Zeitalter des sogenannten "Altbabylonischen Reiches" ein.

Die Herrschaft von Hammurabi

Eine entscheidende Phase in der Geschichte Babylons begann mit der Herrschaft von Hammurabi, der von ca. 1795 bis 1750 v.Chr. regierte. Unter seiner Führung erlebte Babylon einen Aufschwung, der auf erfolgreiche diplomatische Beziehungen und kriegerische Expansion zurückzuführen war. Im Jahr 1755 v.Chr. gelang es Hammurabi, ganz Mesopotamien unter babylonische Herrschaft zu vereinen, und Babylon wurde zu einer Weltstadt.

Der Aufstieg und Fall des Neubabylonischen Reiches

Nach dem Tod von Hammurabi erlebte das Altbabylonische Reich einen Niedergang und wurde im 16. Jahrhundert v.Chr. von den Kassiten erobert. Diese Herrschaft dauerte mehr als 400 Jahre an. In der Zeit danach wurde das Babylonische Reich von verschiedenen Konflikten und kurzen Herrschaftsperioden geprägt, darunter die Herrschaft der Assyrer.

Im Jahr 626 v.Chr. kam Babylon unter die Herrschaft von Nabopolassar, der eine erfolgreiche Rebellion gegen die geschwächten Assyrer führte. Dies markierte den Beginn des "Neubabylonischen Reiches", das Babylon 612 v.Chr. zur mächtigsten Nation der Welt machte.

Die Kultur Babyloniens

Das Neubabylonische Reich blühte kulturell auf. König Nebukadnezar II. (605-562 v.Chr.) hinterließ zahlreiche beeindruckende Bauwerke, darunter das berühmte Ischtar-Tor. Babylon war auch berühmt für sein frühes astrologisches System, in dem Mond- und Sonnenfinsternisse vorhergesagt wurden. Die Babylonier identifizierten verschiedene Planeten und assoziierten sie mit ihren Göttern.

Das Geheimnis der Hängenden Gärten

Eine der bekanntesten Legenden Babylons sind die Hängenden Gärten, die zu den sieben Weltwundern gehören. Obwohl phantasievolle Beschreibungen existieren, gibt es bisher kein physisches Beweismaterial für ihre Existenz. Dennoch fasziniert die Geschichte der Gärten, die für eine heimwehkranke Königin erbaut worden sein sollen, bis heute.

Der Untergang Babylons

Im Jahr 538 v.Chr. eroberte der persische König Cyrus Babylon und beendete die Unabhängigkeit des babylonischen Reiches. Unter persischer Herrschaft blieb Babylon ein Zentrum von Kunst und Bildung. Später kam die Stadt unter die Herrschaft von Alexander dem Großen, wurde jedoch nach seinem Tod verlassen.

Die Ruinen von Babylon wurden erst im 19. Jahrhundert von dem deutschen Archäologen Robert Koldewey freigelegt, was zu einem erneuten Interesse an der babylonischen Geschichte führte. Diese erstaunliche Zivilisation hat einen bleibenden Eindruck in der Geschichte hinterlassen und bleibt eine faszinierende Ära der Menschheitsgeschichte.

Dieser Artikel bietet einen umfassenden Überblick über die Geschichte des Babylonischen Reiches und seine kulturellen Beiträge. Es ist ein wertvoller Einblick in eine der faszinierendsten Zivilisationen der Antike.

Das Babylonische Reich: Eine Historische Übersicht (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Nicola Considine CPA

Last Updated:

Views: 6428

Rating: 4.9 / 5 (49 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Nicola Considine CPA

Birthday: 1993-02-26

Address: 3809 Clinton Inlet, East Aleisha, UT 46318-2392

Phone: +2681424145499

Job: Government Technician

Hobby: Calligraphy, Lego building, Worldbuilding, Shooting, Bird watching, Shopping, Cooking

Introduction: My name is Nicola Considine CPA, I am a determined, witty, powerful, brainy, open, smiling, proud person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.